Beziehungs-Coaching

Hilfe bei Beziehungsproblemen, Affaire, Eifersucht ...


Begleitung für Einzelpersonen mit Fragen, Schwierigkeiten und Ängsten rund um das Thema Paarbeziehung

Nicht die Frage: »Was muss ich verbessern?« steht im Mittelpunkt des Coachings, sondern: »Welche Muster hindern mich daran, tiefe Beziehung zu leben, und wie löse ich sie auf?«


Mögliche Themen für ein Beziehungs-Coaching:

Partnerschaft

Vom Liebesfrust ins Glück


Toxische Beziehung?

Gedanken an Trennung?

Emotionale Abhängigkeit?

Probleme mit dem/der Ex?

Zu zweit und doch einsam?

Affaire & Seitensprung

Wenn Liebe fremdgeht


Ihr Partner geht fremd?

Sie haben eine Affaire?

Sie können nicht treu bleiben?

Sie leiden unter Verlustangst oder Eifersucht?

Liebesfähigkeit

Beziehung auf Augenhöhe


Angst vor Nähe und Intimität?

Immer der/die Falsche?

On-Off-Beziehung?

Unsicherheiten im Umgang mit dem anderen Geschlecht?


Befreiung aus Toxischen Beziehungsmustern

Beziehungs-Coaching bietet neue Sichtweisen und Lösungen, lässt die Ursachen (selbst-) verletzender Verhaltensmuster verstehen. Es erkennt emotionale Verwirrungen und öffnet Türen, die aus verfahrenen und/oder schmerzvollen Situationen herausführen.

Hier finden Sie...

  • Anregungen zur Verbesserung Ihrer Partnerschaft
  • Unterstützung bei Problemen und Krisen
  • Hilfe bei Affaire und Seitensprung
  • Neue Impulse, um schmerzvolle und destruktive Beziehungsmuster aufzulösen, sodass tiefe Beziehung möglich wird


Ablauf und Vorgehen

Entfaltung der Liebesfähigkeit

Mögliche Ziele und Themen:

  • Umgang mit Seitensprung und Untreue
  • Verarbeitung von schmerzhafte Erfahrungen und Versöhnung
  • Auflösung innerer Konflikte und Ängste, die tiefes Einlassen verhindern
  • Erkennen und Lösen von Verstrickungen und Abhängigkeiten
  • Verbesserung des Kontakt- und Abgrenzungsvermögens
  • Erforschen eigener Bedürfnisse, Grenzen und Wünsche
  • Befreiung aus einengenden Rollenbilder und Vorstellungen
  • Ergründen der Mechanismen und Trigger, die Ursache schmerzvoller Beziehungsdynamiken sind

Die Dauer richtet sich nach dem Thema und ist individuell abgesprochen. Bei manchen Anliegen kann im Rahmen einer einzigen längeren Sitzung eine neue Perspektive gewonnen werden. In anderen Fällen ist ein längerer Prozess mit regelmäßigen Sitzungen das passende Format.

 

Folgende Methoden können in den Prozess eingebunden werden:

  • Körperpsychotherapeutische Techniken
  • Imaginationen, hypnotherapeutische Verfahren
  • systemisch-phänomenologische Arbeit

Kosten:

Informationen zum Honorar für Beziehungs-Coaching finden Sie hier.